Wettbewerbsrunde 2018

2018

Obernburg

Römersommer Obernburg

Gewinner 2018, Kategorie 1
Seit langem bezeichnet sich die Stadt Obernburg selbst als Römerstadt. Zahlreiche bei archäologischen Grabungen entdeckte Funde stammen aus der Zeit der Römer. Um das Bewusstsein für diese Vergangenheit zu stärken, veranstaltete der Förderkreis Mainlimes-Museum bereits in den Jahren 2007 und 2009 zwei Römerfeste.

Mehr …
© Ingo Janek 2017
2018

Murnau

"Das InnovationsQuartier Murnau"

Gewinner 2018, Kategorie 2
Nach 10 Jahren Leerstand konnte das ortsbildprägende Gemeindekrankenhaus des Marktes Murnau im Mai 2017 als InnovationsQuartier wiedereröffnet werden. Die Umsetzung wurde im Entwicklungsprozess durch eine breite Bürger- und Unternehmerbeteiligung verwirklicht.

Mehr …
© Jan-Ulrich Bittlinger 2017
2018

Donauwörth

„DONwud – viele Kulturen – ein Fest“

Gewinner 2018, Kategorie 3
Donauwörth ist eine multikulturelle Stadt. Von den rund 20.000 Einwohnern stammen ca. 4.000 aus 100 Nationen. Hinzu kommen etwa 500 im Erstaufnahmelager Donauwörth untergebrachte Flüchtlinge. In Folge der Internationalität steht daher die Thematik Weltoffenheit im Fokus der Stadt.

Mehr …
© Christiane Kickum 2017
2018

Coburg

„ChristmasTree for the Queen“

Gewinner 2018, Kategorie 4
Die enge Verbindung der Stadt Coburg zum englischen Königshaus geht bereits auf das 19. Jahrhundert zurück. Im Jahr 1840 heiratete Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha Königin Victoria. Seitdem gab es in Coburg zahlreiche Veranstaltungen rund um das Monarchenpaar. Für das Jahr 2019 sind zudem anlässlich des 200. Geburtstages von …

Mehr …
© Stadt Coburg, 2017
2018

Sommerhausen

Sommerhäuser Sommerakademie

Nominiert 2018, Kategorie 1
Im Künstlerort Sommerhausen gibt es viele Personen mit einem großen Fachwissen, die unabhängig voneinander Kurse, Seminare und Workshops unter anderem im Töpfern, Theater sowie Origami anbieten. Daher rief die Gemeinde Sommerhausen vor zwei Jahren die Sommerhäuser Sommerakademie ins Leben. Dort wird in den Sommerferien das bereits bestehende Angebot an Kursen …

Mehr …
© Sylvia Oelwein, 2017
2018

Ochsenfurt

Picknickwiese Ochsenfurt

Nominiert 2018, Kategorie 2
Auf grund eines genügenden Angebots an Hundefreilaufflächen wurde eine direkt am idyllischen Main zwischen den zwei Brücken gelegene Wiese Anfang 2016 zur Picknickwiese umgenutzt. Seitdem ist in nur zwei Minuten Fußmarsch bei verschiedenen Geschäften der Altstadt eine Picknicktüte erhältlich, welche individuell gefüllt werden kann. Das Projekt bietet verschiedenen Zielgruppen von …

Mehr …
© Stadtmarketing e.V. Ochsenfurt, 2017
2018

Altötting

“Pfunde verlieren – Punkte kassieren”

Nominiert 2018, Kategorie 2
Die Altöttinger CityCARD besteht seit 15 Jahren und mittlerweile können Punkte in rund 70 Geschäften gesammelt werden. Zusätzlich zu Vergünstigungen durch Einlösen dieser Punkte, bietet die Karte auch weitere Vorteile wie unter anderem spezielle Dienstleistungen in teilnehmenden Geschäften. Regelmäßig finden verschiedene Aktionen statt, um die Attraktivität der Karte zu steigern …

Mehr …
© Altöttinger Wirtschaftsverband e.V., 2014
2018

Moosburg

Märchen im Moosburger Advent

Nominiert 2018, Kategorie 3
Adventszeit ist in Moosburg Märchenzeit. Ab dem 1. Dezember 2016 wurden in Moosburg zahlreiche Märchen wieder zum Leben erweckt. Bei einem großen Märchenumzug zogen 85 Figuren aus 34 Märchen durch die Innenstadt. Zudem lockte ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zahlreiche Besucher in die Stadt. Ergänzt wurde dies durch einen zweimal wöchentlich stattfindenden …

Mehr …
© Christiane Schrödl, 2017
2018

Sonthofen

„Sonthofer Jahresspiel“

Nominiert 2018, Kategorie 3
Die Botschaft des Projekttitels Sonthofer Jahresspiel ist simpel „Wer in der Alpenstadt Sonthofen für mindestens 50 € einkauft, kann das Geld in Form eines Einkaufsgutscheins zurückgewinnen“. Dabei können die 50 € aus Einkäufen in verschiedenen beteiligten Geschäften addiert werden. Aus monatlich rund 500 eingesendeten Gewinnspielkarten werden am Monatsende vier Gewinner …

Mehr …
© Wirtschaftsvereinigung Attraktive Stadt Sonthofen 2018
2018

Rosenheim

"Adventsbus"

Nominiert 2018, Kategorie 4
Der Adventsbus Rosenheim ist eine Aktion, die über die letzten drei Jahre stetig gewachsen und heute ein kostenloses Busfahren an den Adventssamstagen ermöglicht. Begonnen hat das Projekt 2015 mit einer kostenlosen Einkaufsringlinie, die an allen Adventssamstagen die drei Einkaufsstandorte Innenstadt, Aicherpark und Weko verband. Ein Jahr später konnte bereits der …

Mehr …
© Cityguide Rosenheim, 2016
2018

Würzburg

"Super Shopping Friday"

Nominiert 2018, Kategorie 4
Bereits seit dem 20. Jahrhundert findet in den USA traditionell am Freitag nach Thanksgiving der „Black Friday“ statt. An diesem Tag sorgen kräftige Rabatte dafür, dass das Einkaufserlebnis zum Vergnügen wird. In Deutschland findet dieser Tag vor allem im Internet Anklang. Würzburg war 2016 die erste Stadt, die den bekannten …

Mehr …
© Stadtmarketing "Würzburg mach Spaß" e.V. 2017
2018

Deggendorf

Gründung und Etablierung einer Stadtmarketingorganisation

Sonderpreis 2018, Kategorie Sonderpreis
In den letzten Jahren wurde in Deggendorf zunehmend der Wunsch nach klaren Strukturen und gemeinsamen Zielen geäußert. Zwar bestanden bereits drei unverbindliche Arbeitskreise „Handel und Dienstleistungen“, „Gastronomie und Tourismus“ sowie „Stadtentwicklung und Verkehr“, jedoch verfügten diese über kein festes Budget. Nach einer knapp zwei Jahre andauernden Vorbereitung gingen im November …

Mehr …
© Stadtmarketing Deggendorf 2017