4 Tage
bis Anmeldeschluss

Römersommer Obernburg

2018

Obernburg

Unterfranken, 8.477 Einwohner
Gewinner 2018 in der Kategorie Stadtgröße bis 10.000 Einwohner

Ausgangsituation

Seit langem bezeichnet sich die Stadt Obernburg selbst als Römerstadt. Zahlreiche bei archäologischen Grabungen entdeckte Funde stammen aus der Zeit der Römer. Um das Bewusstsein für diese Vergangenheit zu stärken, veranstaltete der Förderkreis Mainlimes-Museum bereits in den Jahren 2007 und 2009 zwei Römerfeste.

Projektbeschreibung

Nach einer über ein Jahr andauernden Vorbereitung, konnte schließlich vom 17. Juni bis 17. September 2017 das Projekt „Römersommer Obernburg – Geschichte erleben“ verwirklicht werden. Ermöglicht wurde dies durch das Mitwirken zahlreicher Akteure von Bürgern über Schulen und der lokalen Wirtschaft bis hin zu den initiierenden Vereinen Förderkreis Mainlimes-Museum und StadtMarketing Obernburg. Zum Programm gehörten neben Erlebnisausstellungen mit museumspädagogischen Führungen auch die Durchführung eines römischen Gastmahls, der Mainlimes Markt und ein Kohortenlager. Außerdem konnten 15 Personen zu Stadtführern ausgebildet werden, welche Besuchern römische Führungen anboten.

Kosten-Finanzierung

Die sich über mehrere Monate hinwegziehende Veranstaltung gelang vor allem durch die Haupteinnahmen in Form von Eintrittsgeldern und Sponsoren. Zudem stand den Ausgaben in Höhe von 17.250 € ein enormes ehrenamtliches Engagement gegenüber. Dadurch konnte der Römersommer ohne städtische Zuschüsse finanziert werden. Die erreichten Medienpräsenzen hatte einen Wert von deutlich über 10.000 €.

Besonders hervorzuheben

  • Lebendige Vermittlung der eigenen Geschichte
  • Kreatives und breit aufgestelltes Angebot für verschiedene Zielgruppen
  • Erfolgreiche Bündelung der Kräfte vor Ort

Wichtigste Effekte

Obernburg hat mit dem Römersommer gekonnt ein Thema besetzt, das sich sehr gut in die Historie der Stadt einreiht. Dadurch konnte die Positionierung als Römerstadt verstärkt werden. Nach Innen entstand eine neue Identifikation der Bürger mit der Stadt und nach außen konnte die Bekanntheit durch ein positives Medienecho gesteigert werden.

Kontakt

StadtMarketing Obernburg e.V.
Matthias Kraus
Römerstraße 62-64
63785 Obernburg
Tel.: 06022-619120
E-Mail: matthias.kraus@obernburg.de