Start frei für die 10. Runde des Stadtmarketingpreises Bayern!

Auch in diesem Jahr suchen wir Ihre Erfolgsgeschichten, um unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Wirtschaftsministeriums die innovativsten City- und Marketingkonzepte bayerischer Städte und Gemeinden mit dem Stadtmarketingpreis Bayern auszuzeichnen.

Präsentieren Sie uns Ihre originellen Konzepte und phantasievollen Projekte!

Es gibt viele Möglichkeiten, sich für diesen Preis zu qualifizieren und von der publikumswirksamen Präsentation zu profitieren. Lassen Sie sich inspirieren von unserer Projektrückschau 2005-2018. Hier können Sie online nach bereits ausgezeichneten Projekten suchen, sei es nach Jahrgang, nach Stadt oder nach Schlagworten. Oder steuern Sie diese direkt über die Karte rechts an.

Wir wollen diese Ideenkultur in Bayern erhalten, fördern und weiterentwickeln! Und im Jubiläumsjahr gibt es für die Gewinner zusätzlich einen Sachpreis mit konkretem Mehrwert für die Innenstadtalso noch ein Grund, sich zu bewerben.

logo-flowershower

Ich wünsche Ihnen hierbei viel Erfolg und würde mich freuen, Sie persönlich am 16. Juli 2020 zur feierlichen Preisverleihung im Bayerischen Wirtschaftsministerium begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Signatur-Roland-Weigert
Roland Weigert

Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Warum unterstützen Sie den Stadtmarketingpreis Bayern?

  • „Die Mittelpunkte unseres wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und politischen Geschehens waren und sind schon immer die Innenstädte und Ortszentren. Diese sind nach wie vor die bevorzugten Standorte des Einzelhandels, stehen in zunehmender Konkurrenz mit dem virtuellen Standort Internet. Deshalb gilt es, mit neuen Ideen und kreativen Konzepten die Anziehungskraft unserer Innenstädte zu erhalten und zu stärken. Der Stadtmarketingpreis Bayern setzt ein Zeichen für den Stellenwert, den Stadtmarketing für den Einzelhandel hat und zeichnet alle zwei Jahre die Leistungsträger innovativer Stadtmarketinginitiativen aus. Sie sind es, die durch ihre Arbeit die Funktionsvielfalt und damit die Attraktivität unserer Innenstädte und Ortszentren bestimmen.“

    Handelsverband Bayern e.V.

    Simone Streller, Handelsverband Bayern e.V.

    Simone Streller, Handelsverband Bayern e.V.