27 Tage
bis zur Bekanntgabe der Nominierungen

Warum sich Ihre Teilnahme lohnt

Der 12. Stadtmarketingpreis Bayern bietet wieder allen Bewerbern die Chance, attraktive Preisgelder zu gewinnen. Ermöglicht wird dies durch unsere Sponsoren, die dem Stadtmarketingpreis Bayern in der Regel seit langem verbunden sind.

Dafür danken wir dem Aktionskreis City- und Stadtmarketing Deutschland e.V. (AKCS), dem Handelsverband Bayern e.V., der Günther Rid Stiftung für den bayerischen Einzelhandel, dem Sparkassenverband Bayern sowie dem Zentralen Immobilien Ausschuss (ZIA) sehr herzlich!

Aktionskreis City- und Stadtmarketing Bayern e.V. Handelsverband Bayern e.V. Günther Rid Stiftung für den bayerischen Einzelhandel Sparkassenverband Bayern Zentraler Immobilien Ausschuss (ZIA)

Pro Gewinn in der Größenkategorie wird ein Preisgeld in Höhe von 3.000,- Euro vergeben. Bei der Vergabe eines Sonderpreises wird dieser mit der gleichen Summe dotiert.

Wie in jeder Runde gilt:

Durch die begleitende Presse rücken alle 12 nominierten Projekte stärker in den Fokus der Öffentlichkeit und erhalten auf diese Weise ein Vielfaches an Aufmerksamkeit und Anerkennung.

Im Rahmen der feierlichen Abschlussveranstaltung haben alle Nominierten nochmals die Möglichkeit, ihre Stadt und ihr Projekt vor einem geladenen Publikum aus Politik, Handel und Wirtschaft im Festsaal des Bayerischen Wirtschaftsministeriums in München zu präsentieren.

In vier Kategorien werden die Gewinner von Staatssekretär Tobias Gotthardt mit dem unverwechselbaren Pokal und einer Urkunde ausgezeichnet. Zudem erhalten die Preisträger das Recht, den Titel "Gewinner des Stadtmarketingpreises Bayern 2024“ und das dazugehörige Gewinnersignet als Logo zu verwenden.

Auch alle Nominierten werden offiziell beglückwünscht und mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Pokal
Copyright Stadtmarketing Bamberg 2012