43 Tage
bis Anmeldeschluss

Willis Schnecken-Weg

2022

Sommerhausen

Nominiert 2022 in der Kategorie bis 12.000 Einwohner

Projektbeschreibung

Auf einem rund drei Kilometer langen Rundweg stellt die kleine Weinbergschnecke Willi mit Hilfe eines liebevoll gestalteten Spiel- und Fragebogens Kindern Aufgaben zu den Informationstafeln des bestehenden Wein-Kultur-Wegs. Viele interaktive Stationen laden zum Verweilen ein. Mal heißt es hüpfen, mal werfen, mal zählen. Das Highlight ist der Schnecken-Barfußpfad. So lernen die Besucher auf spielerische Weise viel über Sommerhausen und seine Umgebung.

Kosten-Finanzierung

Die Anfangskosten betrugen rund 3.000 Euro. Dank ehrenamtlichen Helfer*innen und einem selbstfinanzierenden Spendensystem, das unter anderem durch das Regionalbudget Allianz Südliches Maindreieck, Crowdfunding, Sommerhäuser Betriebe und private Spenden unterstützt wurde, fielen sonstige Kostenstellen weg. Gegen eine kleine Spende kann ein Starterkit mit Sommerhausen-Rucksack abgeholt werden.

Besonders hervorzuheben

  • - Attraktives, nicht kommerzielles Angebot für Familien als erwünschte Zielgruppe
  • - Überzeugendes Kosten-Nutzen-Verhältnis
  • - Bezug zum Stadtmarketing und -geschichte

Wichtigste Effekte

Innerhalb des ersten halben Jahres sind weit über 1.000 Menschen den Weg gelaufen, über 500 Kinder haben am ersten Gewinnspiel teilgenommen. Nach dem Spaziergang bleiben viele Besucher noch im Ort. So profitieren die örtliche Gastronomie, der Einzelhandel und die Weinbaubetriebe. Dank Artikeln in verschiedenen Zeitungen, Zeitschriften und auf Facebook können in Sommerhausen spürbar mehr Familien begrüßt werden.

Kontakt

Tourist-Information Sommerhausen, Winterhausen & Eibelstadt
Waltraud Schiedermair
Hauptstraße 15
97286 Sommerhausen
Tel.: 09333-8256
E-Mail: touristinfo@sommerhausen.de

Weitere erfolgreiche Projekte aus Sommerhausen