83 Tage
bis Anmeldeschluss

IN voller Blüte

2014

Ingolstadt

Nominiert 2014 in der Kategorie Stadtgröße über 100.000 Einwohner

Projektbeschreibung

Mit der Aktion „IN voller Blüte“ verwandelt IN-City die Ingolstädter Innenstadt in ein „Blüten- und Pflanzenmeer“. Im Jahr 2013 war die Veranstaltung ursprünglich ab Mitte Juli mit einer Dauer von einem Monat geplant. Auf Begehren der begeisterten Bürgerinnen und Bürger wurde die Aktion zweimalig verlängert und endete Mitte Oktober. In diesem Zeitraum hat IN-City zusammen mit dem Gartenamt Ingolstadt, sowie vielen regionalen Gärtnereien, Vereinen, Verbänden und Künstlern zahlreiche grüne und blühende Oasen in der Innenstadt geschaffen, die zum Verweilen einladen und Lust auf Blumen und Pflanzen machen. Neben der "blumigen" Aufwertung des Stadtbildes waren die „Gestalter“ der Beete regelmäßig vor Ort um Informationen zu den verwendeten Pflanzen sowie Tipps und Tricks zum Gärtnern zu geben. Weitere Tages-Highlights rundeten das Thema während des gesamten Zeitraums ab. Die Veranstaltung wurde dafür konzipiert, ab 2013 jährlich bis 2020 wiederholt zu werden und mit der Landesgartenschau in Ingolstadt 2020 einen krönenden Abschluss zu finden.

Kosten-Finanzierung

Neben der einmaligen Investition für die hochwertigen Beete (ca. 20.000 Euro) wird mit jährlichen Kosten von ca. 8.000 Euro gerechnet (Auf- und Abbau, Werbemaßnahmen, etc.). Kosten für die Bepflanzung und Pflege der Beete entstehen nicht. Demgegenüber stehen jährliche Einnahmen über Paten und Sponsoren von ca. 11.000 Euro.

Besonders hervorzuheben

  • Zweimalige Aktionsverlängerung aufgrund von Besucher-Begeisterung
  • Gelungenes Beispiel zur Steigerung der innerstädtischen Aufenthaltsqualität.

Wichtigste Effekte

Das Erfolgskonzept ist das perfekte Zusammenspiel vieler Akteure innerhalb der Stadt und der positiven Presseberichte über das Projekt.

Kontakt

IN-City e.V.
Bernd Wölfl
Mauthstraße 6 1/2
85049 Ingolstadt
Tel.: 0841-936620
E-Mail: bernd.woelfl@in-city.de